European Innovation Council, interssant für KMUs

Förderung durch den Europäischen Innovationsrat auch für Schweizer Forschungsinstitutionen und Unternehmen attraktiv

EIC_

Der Europäische Innovationsrat vereint die wichtigsten EU-Instrumente zur Innovationsförderung. Die Palette reicht von der Unterstützung innovativer Technologieforschung über markorientierte Projektförderung bis hin zur Bereitstellung von Risikofinanzierungsinstrumenten.

Im März 2019 hat die Europäische Kommission die Pilotphase intensiviert und für die Jahre 2019 und 2020 ein Budget von insgesamt zwei Milliarden Euro bereitgestellt. Schweizer Forschungsinstitutionen und Unternehmen, insbesondere KMU, profitieren von diesem Förderangebot.

Falls Sie interessiert sind, kann Sie die Dienstleistung Kooperation der Innovationsplattform bei Ihrer Vorgehensweise unterstützen.

 

Neuer Erfahrungsbericht

Démontrer ses compétences

Rencontre avec Victor Callegari de chez Turck duotec à Delémont, une entreprise active dans l'électronique.

L'interview en vidéo

TurckDuotec500play


Weiter ››

Neuigkeiten

Financement de l’innovation: l’approche inversée

Lorsqu’un entrepreneur recherche du financement, il commence par évaluer ses besoins, valoriser l’entreprise, peaufiner le business plan et s’entraîner au "pitch" pour convaincre les premiers inves...

Weiter ››

Coaches & Spezialisten

Unser Team

Unser Team

Mehr als sechsig von platinn akkreditierte Coaches & Spezialisten für die vier Leistungs-
bereiche:

  • Geschäftsentwicklung
  • Kooperation
  • Organisation
  • Finanzierung

Unterstützt durch

7cantons

platinn, eine Initiative der Kantone Bern, Freiburg, Waadt, Wallis, Neuenburg, Genf und Jura, unterstützt durch das SECO im Rahmen der NRP